Schwarze Tigergarnelen und Blutorangen Poke

Schwarze Tigergarnelen, feigen, Thai spargel, blutorange und avocado

Level Schwierigkeitsgrad: Mittel

Serves Für: 1

Prep Time Vorbereitungszeit: 15 minuten

Cook Time Zubereitungszeit: 10 minuten

ZUTATEN

SUSHI-REIS

1 L Mizkan Shiragiku

100 ml Mizkan Hoteri

Zucker 500 g

Salz 250 g

REIS

Gekochter Sushi-Reis 150 g

Geröstetes Sesamöl 2 L

1 L Wagyu Rinderfett (Optional)

Schwarze Tigergarnelen

3 schwarze Tigergarnelen 8/12 mit Kopf und Schale

10 g Schalotten

10 g Ingwer

10 g Frühlingszwiebeln

10 g Knoblauch

15 g Butter

50 ml Sake

10 ml Honteri

10 ml Sojasauce

Feigen

2 Feigen

20 g Zucker

Thai Spargel

30 g Thai Spargel

Blutorange

60 g Blutorange

Avocado

60 g Avocado

VERFAHREN

REIS
Den Reis dreimal waschen und 40 Minuten lang einweichen, bis die Reiskörner eine milchige Farbe annehmen. Den Reis abgießen, einen Liter Wasser hinzufügen und in einem Reiskocher 35 Minuten lang kochen. Mit Shiragiku, Honteri, Zucker und Salz abschmecken und bei Zimmertemperatur zur Seite stellen.

Schwarze Tigergarnelen
Den Kopf und die Schale der Garnelen zusammen mit den Schalotten, dem Ingwer und den Frühlingszwiebeln in Knoblauchöl kurz anbraten.

Die Garnelen herausnehmen und in Schmetterlingsform schneiden. Kopf und Schale der Garnele gut durchbraten.

Butter, Sake, Honteri und Sojasauce in die Pfanne geben.

Reduzieren, bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat. Anschließend alles durch ein Sieb passieren.

Feigen
Die Feigen in Stücke schneiden. 20 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren und die Feigen kurz durch den Karamell schwenken.

Thai Spargel
Den Thai Spargel in 2 cm lange Stücke schneiden. Mit ein wenig Sesamöl und Salz kurz in der Pfanne anbraten.

Blutorange
Die Blutorange würfeln (1 x 1 cm).

Avocado
Die Avocado würfeln (1 x 1 cm).

Gebratener Kataifi-Teig (Engelshaar)

Präsentation
Den Reis in eine Schüssel geben und mit den Garnelen, Feigen, dem Spargel sowie den Blutorangen- und Avocado-Würfeln belegen. Mit den gebratenen Garnelenköpfe und dem gebratenen Kataifi garnieren. Mit 50 ml cremiger Garnelensauce übergießen.

CHEF XIAO

Xiao Wang wurde in Shanghai geboren und hat als Chefkoch bereits für mehr als 20 verschiedene asiatische Fusionsküchen-Konzepte gearbeitet. Er ist Mitglied der Japanese Teppanyaki Association. Der Chefkoch eines Spezialitätenrestaurants für MSC Cruises ist auch als Berater des China National Culinary Team tätig. Wir hoffen, dass Sie sich von Xiaos perfekten Poke Bowls inspirieren lassen werden!

New

LACHS OYAKO POKE

Lachs, lachskaviar, gurke, mango und pilze.

Challenging

35 minuten

Rezept ansehen

New

WÜRZIGER GELBFLOSSEN-THUNFISCH-SPARGEL-POKE

Thunfisch, weisser spargel, shitake-pilze, radieschen, und edamame bohnen.

Challenging

25 minuten

Rezept ansehen

Gindara Saikyo-Yaki

Mariniert in einer köstlichen Saikyo-Miso-Sauce, schmilzt dieses delikate und schmackhafte Kabeljaufilet einfach auf der Zunge.

Challenging

30 Minuten

Rezept ansehen