Maze Tantan Men

Dieses heiß servierte, äußerst aromatische und farbenfrohe Gericht ist ebenso köstlich wie aufbauend. Dieses Trockennudelgericht wird zunächst mit den Stäbchen vermischt, um die Zutaten zu vermengen.

Level Schwierigkeitsgrad: Leicht

Serves Für: 2

Prep Time Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Cook Time Zubereitungszeit: 20 Minuten

ZUTATEN

Eiernudeln – 150-200 g

Geröstetes Sesamöl 2 Teelöffel

Mizkan Sushi-Gewürz 120 ml

Rotkohl 120 g

Salz 1/2 Teelöffel

Mizkan Honteri 2 Esslöffel

Sojasauce 2 Teelöffel

Austern- oder Champignon-Sauce (V) 1 Esslöffel

Rotes/dunkles Miso 1 Esslöffel

Sake 1 Esslöffel

Geröstete Sesamkörner 1 Esslöffel

Blumenkohl 1⁄2 (100-150 g)

Gehacktes Schweinefleisch oder fester Tofu (V) 200 g

Frühlingszwiebeln 3 (30 g)

Shitake-Pilze 3-4

Ingwer 2-3 cm

Knoblauch 2 Zehen

Sake 1 Esslöffel

Sonnenblumenöl 1 Teelöffel

Frischer Koriander eine Handvoll

Gehackter Schnittlauch 1 Teelöffel

Chilli-Pulver oder -Öl oder japanisches Togarashi

Gekochte Eier 1-2

VERFAHREN

1. Einlegen: Zerkleinern Sie den Rotkohl, und salzen Sie ihn. Lassen Sie ihn für fünf bis zehn Minuten ruhen. Geben Sie ihn in ein Glas, und bedecken Sie ihn mit Mizkan Sushi-Gewürz. Lassen Sie ihn 15 min. ruhen. Bewahren Sie ihn eine Woche lang im Kühlschrank auf.

2. Tantanmen-Sauce: Mahlen Sie die Sesamkörner mit Honteri, Sojasauce, Austernsauce, rotem Miso, Sake und Miso.

3. Blumenkohl-Hackfleisch: Raspeln Sie den Blumenkohl, oder hacken Sie ihn fein. Schneiden Sie Shitake, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch. Gießen Sie den Sake über das Schweinefleisch. Wenn Sie Tofu anstelle von Schweinefleisch verwenden, pressen Sie das überschüssige Wasser aus, bevor Sie es zerkleinern (bei Tofu ist Sake nicht erforderlich). Geben Sie Öl in eine Pfanne, und braten Sie den Ingwer und Knoblauch eine Minute lang an. Geben Sie die Frühlingszwiebel und Shitake sowie anschließend den Blumenkohl und das Schweinefleisch hinzu. Lassen Sie das Schweinefleisch für einige Minuten garen, reduzieren Sie die Hitze, und übergießen Sie es mit Tantanmen-Sauce. Nehmen Sie die Pfanne vom Ofen.

4. Nudeln: Lassen Sie die Nudeln einige Minuten lang in kochendem Wasser kochen. Beachten Sie die Kochzeit auf der Verpackung. Seihen Sie sie ab, und geben Sie sie in eine Schüssel. Träufeln Sie Sesamöl über die Nudeln, und mischen Sie gründlich durch.

5. Servieren: Fügen Sie das Blumenkohl-Hackfleisch hinzu. Veredeln Sie abschließend mit Garnierungen. Viel Spaß! 2

Yuki Gomi

Yuki Gomi ist eine japanische Köchin, Gastro-Journalistin und Kochlehrerin. Ihre Mission besteht darin, zu vermitteln, wie einfach, nahrhaft und köstlich japanisches Essen sein kann.

Aufgrund ihrer Überzeugung, dass das Kochen japanischer Gerichte unkompliziert und einfach sein und vor allem Spaß machen kann, lautet Yukis Devise ganz einfach: Wenn wir alltägliche Zutaten mit einfachen Techniken kombinieren, wird das Kochen für uns und andere von einer lästigen Pflicht zu einem Vergnügen.

WASSERMELONEN-THUNFISCH-TARTAR

Das perfekte Erfrischungsgericht für den Sommer: zarter Thunfisch, perfekt gewürzt auf einem Bett aus Vermicelli-Nudeln.

Challenging

35 minuten

Rezept ansehen

Tonkotsu Ramen

Wärmende Tonkotsu-Ramen-Suppe mit aromatischem Schweinefleisch, Honteri, Ingwer, Chili und Knoblauchbrühe.

Challenging

540 Minuten

Rezept ansehen

Shiitake-Brühe mit Miso-Tofu

Diese ebenso delikate wie aromatische Shiitake-Brühe mit Miso-Tofu ist fraglos der Clou für die Feiertage.

Challenging

180 MINUTEN

Rezept ansehen