Mizkan forderte Starkoch Pierre Sang heraus, ein koreanisch-französisches Fusionsrezept mit Honteri zu kreieren

27th August, 2020

Als wir den französischen Chefkoch Pierre Sang Boyer herausforderten, mit Honteri ein koreanisch-französisches Fusionsrezept zu kreieren, waren wir sehr gespannt, was er uns zaubern würde. Wie nicht anders zu erwarten, stellte er sich der Herausforderung mühelos, ein schönes, schmackhaftes Rezept mit Meeresfrüchten zu kreieren, das beide Küchen perfekt miteinander vereint.

Über Pierre Sang:

In Frankreich ist Pierre Sang einer der bekanntesten Namen in der Foodservice-Industrie; er hat eine hohe Medienpräsenz, die auf seinem ersten Fernsehauftritt als Kandidat in der französischen Fernsehsendung „Top Chef“ im Jahr 2011 zurückzuführen ist. Seitdem hat er seinen Ruf als kulinarischer Experte in den französischen Medien stetig aufgebaut und wird oft eingeladen, seine Expertise und Meinungen über die französische Gastronomie einzubringen.

Pierre Sang begann seine Karriere als Bäcker, bevor er als Koch an der Oper von Lyon arbeitete. Er arbeitete für viele Michelin-Sterne-Restaurants in Lyon, Paris und London, bevor sein Name durch seinen Auftritt bei der Fernsehsendung Top Chef in innerhalb der Branche bekannt wurde. Heute verwöhnt Pierre Sang die Geschmacksnerven vieler Gourmet-Fans mit seiner innovativen koreanisch-französischen Fusionsküche in seinen fünf Restaurants in Paris.

Das Rezept:

Als Antwort auf unsere Herausforderung kreierte Pierre Sang „Wolfsbarsch en croute mit Austern und Honteri-Gelée, serviert mit Granatapfel auf Zitronenkaviar und eingelegten Zwiebeln“. Mit Honteri als Ausgangspunkt seiner Fantasie zeigt dieses köstliche Gericht mit Meeresfrüchten, wie gut Honteri die verschiedenen Geschmacksrichtungen zusammenbringt. Er bietet eine Meisterklasse in der Fusionsküche und verbindet die klassische französische Küche mit einem Hauch koreanischer Küche. Dies ist zweifelsohne ein geschmackvolles Gericht, das auf einem mit Michelin ausgezeichneten Menü seine Berechtigung hätte und die Vielseitigkeit von Honteri auch außerhalb der klassischen japanischen Gerichte zur Geltung bringt. Warum erfreuen Sie nicht Ihre Gäste und kreieren dieses herrlich duftende und geschmackvolle Rezept selbst neu?

Für weitere Informationen über das Rezept besuchen Sie bitte unsere französischen Instagram- und Facebook-Seiten:
https://www.instagram.com/mizkan_chef_france/
https://www.facebook.com/MizkanChefFR
Sie können Pierre Boyer Sang auch auf Instagram folgen unter @pierre_sang

Bitte beachten Sie, dass dieses Rezept aus urheberrechtlichen Gründen nur auf Französisch verfügbar ist.

Koch-Neuigkeiten Rezepte

Mizkan Neuigkeiten – Mizkan arbeitet mit Starkoch Mory Sacko zusammen, um ein afrikanisch-japanisches Dessertrezept zu kreieren

Wir freuen uns, die Neuigkeiten unserer Partnerschaft mit Top Chef-Kandidat Mory Sacko ankündigen zu können – er hat sein Talent und seine einzigartigen Fähigkeiten genutzt, um mit Honteri ein aufregendes neues japanisch-afrikanisches Fusionsdessert-Rezept zu kreieren.

Mehr Informationen

Mizkan-Neuigkeiten

Mizkan Neuigkeiten – Mizkan enthüllt ‚Lifelong Foodie‘ als neuen Küchenchef für die neue fusionsfokussierte Entwicklung

Nachdem er zuvor als Hummerfischer, Fischhändler, Käsehersteller und Molkereiarbeiter tätig war, hat Ron Laity sein Leben bisher im Food-Bereich verbracht.

Mehr Informationen

Mizkan-Neuigkeiten

Launch der Website des Küchenchefs von Mizkan

Entdecken Sie unser Angebot an japanischen Zutaten und halten Sie sich über die neuesten Nachrichten und Rezepte auf dem Laufenden; von japanischen Klassikern wie Ramen und Udon bis hin zu europäischen Gerichten mit einem japanischem Twist.

Mehr Informationen